HOME RESIDENTS LISTS TEAM
Registrieren
InPlay Willkommen, Fremder
Oktober bis Dezember '20
Die dunkle Jahreszeit bricht an, an den meisten Morgenden taucht der Nebel Mourning Hill in ein erstickendes Grau. Wer spätabends noch unterwegs ist, sollte sich nicht nur warm anziehen, sondern auch vorsichtig sein: Die Geschichten von Entführung und Mordverdacht tauchen die Stadt in Unruhe.

31. Oktober 2020  Stadtfest
04. November 2020  Festnahme von Thomas Alridge



Mourning Hill, Oregon
Das "What Remains Of Innocence" ist ein Real-Life-RPG mit Mystery und Crime-Elementen, das sein L3S3V3-Rating voll ausschöpft, den Realismus mit Füßen tritt und sich mit den Bewohnern einer kleinen, beschaulichen Stadt an der Westküste der Vereinigten Staaten befasst. Der gute Ruf sämtlicher Bildungseinrichtungen eilt ihnen voraus, ihr Glanz überdeckt die düstere Vergangenheit des Ortes, der unter all dem Ruhm nur ein Ziel zu haben scheint: Das Schlechteste in seinen Einwohnern hervor zu bringen.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


    Antworten 
Anfragen, Änderungen & Anforderungen

#1

Anfragen


Ihr habt euch umgesehen und wollt uns in euer Partnerverzeichnis aufnehmen? Postet einfach eure Daten unten rein, wir checken dann, ob die Liebelei zustande kommen kann. Gleiches gilt für etwaige Änderungen.

Unsere Anforderungen


Foren jeden Genres sind gerne gesehen, im Grunde gibt es nur drei Punkte, die dringend erfüllt sein sollten:

Die Seite muss SSL-verschlüsselt sein.
Euer Forum sollte mindestens 16+ gerated sein.
Das RPG sollte einen aktiven Eindruck machen.

That's it.
#2


Velvet Moon
Preying on you tonight
Hunt you down eat you alive
It's like we can't stop, we're enemies
Just like Animals
Eden Peak – eigentlich eine traumhafte Kleinstadt im Norden Amerika’s; genauer gesagt im Bundesstaat Montana. Wer sich hier niederlässt, der vermisst eigentlich nichts, denn die Stadt ist sehr gut aufgestellt. Die Einwohner sind loyal und mögen ihre Gegend – wäre da nicht das Problem mit den rivalisierenden Gangs auf den Straßen. Kriminalität ist hier kein Fremdwort und schüchtert den ein oder anderen durchaus ein, der hier Fuß fassen will. Lediglich die Alteingesessenen haben sich wohl damit abgefunden. Sie akzeptieren nicht was in der Stadt passiert, aber sie haben einen Weg gefunden damit umzugehen und ihren Kopf zu behalten.

Was viele nicht wissen: Es handelt sich nicht nur um normale Gangs die hier Ärger machen. Unter ihnen sind auch Werwölfe und ihre Rudel. Ja, richtig gehört. Wir sprechen hier von übernatürlichen Wesen, die sich bei Vollmond in große Wölfe verwandeln, die in den seltensten Fällen auf Kuscheltour aus sind. Es gibt Rudel, die sich an Regeln und Gesetze halten aber es gibt auch jene, die gegen den Strom schwimmen und ihre Kräfte dafür einsetzen mehr Macht über Menschen und Wölfe zu erlangen. Kein Wunder also, dass das mittlerweile auch Wolfsjäger auf den Plan gerufen hat.

Die Wölfe gehören zu Eden Peak. Auch wenn Kriminelle unter ihnen sind, sorgen viele von ihnen auch für eine gewisse Sicherheit in der Stadt, denn die Anwohner sind nicht allen scheißegal. Aber bei rivalisierenden Kriegen ist es immer eine Frage der Zeit, wie lange das gut gehen wird! Für welche Seite wirst du dich also entscheiden wenn du hier ankommst? Oder hast du deine Entscheidung schon vor langer Zeit getroffen als Eden Peak deine neue (oder alte) Heimat wurde?

Maybe you think that you can hide
I can smell your scent for miles


Urban - Fantasy - Erotik RPG
spielt im Jahr 2018 | fiktive Kleinstadt "Eden Peak"
Werwölfe, Menschen und Jäger spielbar
Mindestpostinglänge 1.000 Zeichen | ab 18 Jahre


Zum Board | Wichtige Informationen | Gesuche


#3





Zwischen Himmel und Hölle, zwischen Gut und Böse. Wofür entscheidest du dich?
Es tut mir leid, aber die Wahrheit tut weh und das Leben ist kein Zuckerschlecken. Geister sind real, Dämonen auch und vielleicht sogar das Monster unter deinem Bett. Die Welt ist ein unheimlicher Ort. Du hast Glück, wenn die ekelhaften Geschöpfe die in der Dunkelheit schleichen, dich nicht erwischen. Vielleicht bist du nicht glücklich oder jemand anderes, der sich dann in der Dunkelheit verliert. Jeder trinkt und braucht 'ne Therapie, doch so kommt man nicht ins Leben zurück. Und das Böse wird dir folgen und einen Weg finden, dein Blut schmackhaft zu machen.
Würdest du dich dazu entscheiden zurückzuschlagen und zu kämpfen? Niemand sagt, das es leicht werden wird. Bei diesem Job wirst du vermutlich sterben, aber du kannst dich entweder verstecken oder aufhören der Gejagte zu sein und damit anfangen, selber zu jagen. Der Job ist nicht herrlich und es wird keinen Ruhm dafür geben. Aber du wirst viele Menschen retten und das Böse wieder dahin zurückbefördern, wo es hingehört: in die Hölle.


Was zuvor geschah...
Dean zog es von einem Fall zum anderen. Meistens kam er gerade so davon, doch irgendwann war es einfach dringend notwendig ins Krankenhaus zu gehen. Dort begegnete er einer außergewöhnlichen Krankenschwester in die er sich schließlich verliebte. Sam, der eine Ewigkeit im Käfig eingesperrt war, fand sich nach 4 Monaten auf einem Feld wieder, wo er ausgerechnet Ruby begegnete. Diese informierte ihn über die Befreiung von Luzifer und Michael. Luzifer trommelte seine treuesten Untertanen wieder zusammen, darunter Lilith und auch Ruby. Doch diese war ihm nicht länger untergeben und landete sofort wieder auf der Abschussliste.
So zogen Ruby und Sam zusammen umher, aber irgendetwas stimmte nicht mit dem jüngeren Winchester. Michael, der noch nach auf den passenden Zeitpunkt für einen erneuten Showdown mit Luzifer wartet, war mit Raphaels Führung während seiner Abwesenheit gar nicht zufrieden und sperrte seinen Bruder in das himmlische Gefängnis. Währenddessen überzeugte Ruby Sam davon, Castiel zu rufen. Diesem erklärte die Dämonin das etwas an Sam anders war und es stellte sich heraus das der Winchester keine Seele mehr besaß. Sie setzten Dean ins Bilde und machten sich auf den Weg zu Bobby um Nachforschungen anzustellen und mit der Hilfe einer Fee gelang es, sowohl Sam als auch Bobby ihre Seelen zurückzubringen.
Kaum war das eine Problem gelöst, rollte auch schon das nächste an denn Castiel hatte sich sämtliche Seelen aus dem Fegefeuer einverleibt und sich zum neuen Gott erklärt, um so Michael und Luzifer überhaupt in den Käfig zu sperren. Castiel holte Freunde und Familie der Winchester-Brüder zurück. Zuerst John und Mary, dann Ellen und Jo. High von der Macht tat Castiel Gutes bei den Menschen bis ihm letztendlich alles zu viel wurde und die Leviathane, die sich ebenfalls im Fegefeuer und daher nun auch in Castiel befanden, hatten den Weg aus dem Engel in die Welt gefunden. Gott hielt sich weiterhin direkt aus der ganzen Sache heraus, holte aber Anna wieder damit diese Castiel unterstützen würde. Wieder ganz der Alte wird Castiel, als Michael begann über den Himmel nach seinen Vorstellungen zu herrschen klar das die Engel keine Führung, sondern nur die richtige Richtung brauchen. Selbst Gabriel, der seinen Tod nur vorgetäuscht hatte, schloss sich dem Team an um sie zu untersützen.
Die Winchesters schafften es, die Leviathane zu vernichten doch es kehrt keine Ruhe ein, denn die Apokalypse ist angebrochen.


Aktuell...
Auf der Erde ist die Hölle los. Allerlei Wesen hoffen die Apokalypse zu überstehen und vermehren sich aus diesem Grund noch stärker als zuvor und die Jäger haben alle Hände voll zu tun. Alte wie neue Kreaturen tauchen auf und es gibt genauso viele gute wie böse unter ihnen. Trotz der andauernden Krise tut die Regierung alles, um die anstehende Apokalypse zu vertuschen und stempeln grausame Tode als Unfälle ab. Aber nicht alle Menschen und Wesen lassen sich das gefallen und haben beschlossen, jedem Menschen die Wahrheit zu erzählen. Das Team Revolution hat sich aus diesem Vorhaben geformt und sie haben es sich zum Ziel gemacht, allen die Wahrheit über die Welt und was im Moment vor sich geht aufzuklären.
Auch auf der Seite der Jäger tut sich einiges um mit dem auftauchen vieler neuer Monster müssen dementsprechend mehr Jäger ausgebildet werden. Dieser Aufgabe widmet sich die Jenkins Hunting Academy. Wer es nicht schafft, an dieser Schule aufgenommen zu werden hat die Möglichkeit, auf sogenannte Jäger Hubs auszuweichen. Dabei handelt es sich um geheime Treffpunkte, an denen einige ausgebildete Jäger entschlossenen Menschen das Jagen beibringen.
Anderswo ist Dean sauer auf Sam, denn dieser hat sich mit Luzifer getroffen um einen Deal auszuhandeln, der Ruby wieder zu einem Menschen machen soll. Luzifer lehnte ab und nun brauchen sie dringend eine andere Lösung. Sam hofft auf Deans Hilfe und Untersützung. Zwischen Bobby und Ellen knistert es gewaltig doch die aktuelle Krise erschwert die Beziehung der beiden. Der Versuch, alle Jäger zu vereinen, um die möglichen Verluste zu verringern wird erschwert durch die vielen Einzelgänger die sich aus der ganzen Situation raushalten wollen.


Himmel
Im Himmel herrscht noch immer Krieg. Es gibt zwei Fronten: Michael und Castiel. Auf der einen Seite ist Team Castiel das sich normale sowie gefallene Engel, Nephilim und andere Wesen angeschlossen haben, mit deren Hilfe Castiel und Anna ihre Brüder und Schwestern davon überzeugen wollen das sie keine Führung brauchen, eigenständige Entscheidungen treffen können und für das Gute eintreten sollten. Zudem will das Team verhindern das es zu einem erneuten Kampf zwischen Luzifer und Michael kommt. Sie setzen sich für den Schutz von gefallenen Engeln und Nephilim ein da auf diese herabgesehen wird. Dessen Ausbildung hat der ehemalige Schüler des verstorbenen Engel Samuel, Matthew Dameron übernommen. Er tritt ein schweres Erbe an.
Auf der anderen Seite steht Michael der versucht alle davon zu überzeugen sich ihm anzuschließen, um zu überleben, denn nach seinem geplanten Sieg über Luzifer sollen alle Wesen, selbst Menschen, getötet werden die seine Herrschaft anzweifeln oder an andere Götter glauben. Er duldet nur Engel die ihm Folge leisten und ist das nicht der Fall, endet das entweder im himmlischen Gefängnis oder dem Tod.
Hölle
Die Hölle hat einen neuen König und er trägt den Namen Crowley. Während Luzifers Abwesenheit hat er sich zum neuen Herrscher erklärt, doch nun hat Luzifer beschlossen sich die Hölle wieder zurückzuholen. Nachdem die abtrünnige Ruby sich aus dem Staub gemacht hat, will Luzifer nun zusammen mit seiner rechten Hand Lilith eine Armee aus Dämonen und bösen Wesen aufbauen, unter anderem mit den Todsünden, weißäugigen Kreuzungsdämonen und Rittern der Hölle aber auch mit Hexen und einem Basilisken. Jeder, der sich weigert wird gefoltert, so wie Bela und Meg es am eigenen Leib erfahren mussten. Zudem hat sich Luzifer mit Kain verbündet mit dem er zusammen Abaddon erschaffen hat. Den Tod hat er abermals an die Leine gelegt und die anderen drei Reiter mit neuen Körpern zurückgeholt.
Natürlich hat auch Crowley nicht vor untätig zu bleiben. Nachdem sein erster Plan bestehend aus einem Dämon, einem Nephilim und einem Engel von den Winchesters vereitelt wurde, hat er nun eine neue Verbündete: die weißäugige Dämonin Blair. Beide planen großes und auch ihre Unterstützung ist nicht ohne. Neben seiner Mutter, der Hexe Rowena, haben sich ihnen auch Cambions und Drachen angeschlossen.


Olymp & Hades
Nachdem der Gott Merkur bei einer Versammlung der Götter, in der es darum ging, Luzifer zu vernichten, eben diesen mit sich brachte und das zu dem Tod vieler Götter führte war es den verbleibenden Gottheiten eine Lehre. Doch nun erheben sie sich erneut. An vorderster Front steht Apollo, der das Team 'Pro Menschheit' ins Leben ruft, um alle zusammenzutrommeln denen die Menschen wichtig sind und die sich gegen Luzifer zur Wehr setzten wollen. Nicht nur Aphrodite, Artemis, Dionysos, Ares, Amphitrite und Nyx stehen hinter dem Gott des Lichts. Auch Götter anderer Glaubensrichtungen schließen sich nach und nach dem Team an, darunter ägyptische Gottheiten wie Ra, Nephthys, Isis und Bastet und auch die Asen Loki, Sunna, Sigyn und unzählige mehr spielen mit dem Gedanken mit zu machen.


Eckdaten
» Wir sind ein Supernatural RPG mit Fantasy-Einfluss.
» Unser Rating ist L3S3V3. Empfohlen ab 18 Jahren.
» Bei uns ist alles möglich
» Wir spielen im Jahr 2010
» Wir suchen noch viele Seriencharaktere
» Bereits verstorbene Charaktere können mit gutem Grund wiederkommen
» Wir spielen nach dem Prinzip der erweiterten Szenentrennung.
» Zu spielen sind alle Wesen aus Supernatural und ein paar extra Rassen die wir an die Serie angepasst haben
» Auch erfundene Charakter sind gerne willkommen
» Neben der ganzen USA, ist auch die ganze restliche Welt bespielbar sowie Himmel, Hölle, Fegefeuer, Olymp, Hades und Avalon
» Einzigartige Jäger Hubs ( Jäger Treffpunkte) mit dazu gehörigen "Lehrern" und eigene Jäger Academy
» Bereich für Ideen und Anregungen der Mitglieder die wir versuchen umzusetzen
» Chill-Out-Area zum Plaudern
» Das Forum existierte vor dem Umzug bereits 5 Jahre!
» Wir haben keine Mindestpostinglänge.
» Ausführliche Hintergrundinformationen rund um das Serien-Universum.
» Serienwissen ist nicht nötig. Ausnahme: Seriencharaktere!
Quicklinks
Forum ||
Rules ||
[Un]Wanted ||
Gesuche ||
Partner Area

#4

Schon etliche Wochen vor Schulbeginn verkündete der Tagesprophet, dass dieses Jahr das Trimagische Turnier in Hogwarts zwischen den vier Häusern stattfinden würde. Die Freude war bei den Schülern aus Hogwarts groß, und eifrig wurde gegrübelt, welche Aufgaben es geben würde, wer wäre geeignet, um das eigene Haus zu vertreten und würde es wie 1994 einen Weihnachtsball geben?
Doch die Entscheidung traf nicht nur auf Begeisterung. Einige - darunter Amos Diggory - protestierten öffentlich gegen diesen Wettkampf. Die Frage kam auf, wie das Zaubereiministerium nur zulassen konnte, Hogwarts in dem Vorhaben zu unterstützen? Dabei war doch bekannt, was vor 28 Jahren an jenem Tag passiert war. Enttäuscht, nicht mal ein vernünftiges Statement von Shacklebolt erhalten zu haben, zogen sich die Demonstranten, darunter etliche Studenten, zurück. Vorerst.

IMPORTANT FACTS
  • Name des Forums: Dreams and Hopes
  • L3S2V2
  • Post Potter-RPG (2022)
  • Szenentrennung
  • Spielorte: Hogwarts, London, Hogsmeade, Universität
  • Gruppen: Schüler, Personal, Erwachsene, Studenten
  • Hauspunkte, Sammeln von Stamps, Plots, Gerüchteküche usw.
#5
Urban Fantasy
Szenentrennung
ab 18
Cut Your Teeth
Toronto, 2019. Jeder kennt es, dieses seltsame Gefühl wenn man Nachts nach Hause geht und denkt man wird beobachtet. Die bohrenden Blicke im Nacken, obwohl weit und breit keine Menschenseele zu sehen ist. Die vermeintlichen Schritte, auch wenn sich keine Gestalt hinter einem auftut. Nennt mich paranoid, aber ich hab mich immer mindestens 3x Mal umgesehen. Gebracht hat es mir allerdings nichts, denn jetzt bin ich tot. Liege hier in meinem Discounter Eichensarg mit zwei hübschen kleinen Bisswunden am Hals. Ja, mich hat tatsächlich ein Vampir erwischt, meine Paranoia war...doch nicht so ungerechtfertigt. Und nein, ich hatte nicht das Glück gewandelt zu werden, ich erzähle ihnen gerade aus dem Afterlife von meiner Erfahrung, denn irgendjemand muss die Leute ja warnen.

Natürlich hilft es jetzt wenig, wer hört einer Leiche schon großartig zu? Im Prinzip hatte ich aber Glück, so bin ich noch eine schöne Leiche. Hätte ein Werwolf mich erwischt, dann wäre die Sache mit dem offenen Sarg bei der Aufbahrung ins Wasser gefallen. Da lebt man sein ganzes Leben in einer Stadt und denkt man wüsste Bescheid, hat aber im Grunde überhaupt keine Ahnung was sich hier alles so tummelt. Jetzt, nachdem ich tot bin, bin ich ein wenig schlauer was das angeht. Nun ja, wärend Vampire und Werwölfe ihre Ewigkeit in Toronto abfeiern, werde ich nun vor mich hin faulen in meinem nassen Erdloch. Was für ein deprimierender Gedanke, ich hätte mir mein Leben ein wenig anders vorgestellt.

Ja, die Menschen in Toronto leben zum Großteil in Unwissenheit wenn es um Vampire und Werwölfe geht. Für sie sind sie nur Fabelwesen und Monster aus Hollywoodfilmen. Diese Monster leben hier aber relativ frei und offensichtlich unentdeckt im Schatten der Massen. Morden sich nicht wirklich sinnlos durch die Bevölkerung aber hin und wieder trifft es eben den Falschen.

Hier im Cut Your Teeth konzentrieren wir uns auf das Zusammenleben zwischen Vampiren und Werwölfen. Ein empfindlicher Frieden zwischen den Wesen wird in Toronto gewahrt, aber die Stimmung kann natürlich zwischen den einzelnen Individuen jederzeit kippen. Unser Fokus liegt auf dem Gruppenzusammenhalt und neue User in bestehende Geschichten einbinden zu können.
Toronto (can)


#6

ANOTHER DAY IN PARADISE
»"I'll tell you one thing, gonna make it
Start a new life, be connected"«

San Diego ist nicht einfach nur irgendeine Stadt. Sie ist die zweitgrößte Stadt Kaliforniens, achtgrößte Stadt der Vereinigten Staaten, wird von den Bewohnern als " America’s Finest City " bezeichnet und diesen Titel trägt sie zurecht. Nicht nur das meist wundervolle Wetter der Stadt zieht die Touristen nach San Diego, sondern die malerischen Strände und Wellen, die sich perfekt zum Surfen eignen.
San Diego grenzt im Westen am Pazifischen Ozian, während im Osten die Berge dominieren und der Anza-Borrego-Wüstenpark eine natürliche Grenze bietet und mitten durch die Stadt fließt der San Diego River. Über Wasserprobleme muss sich diese Stadt also keinerlei Gedanken machen und so taucht San Diego in ein wunderschönes Blau, wenn das Wetter mitspielt. Die Umgebung der Hafenstadt deckt so ziemlich alle Bereiche ab; wer wandern möchte, ob in den Bergen oder einer Wüstenlandschaft, der hält sich gen Osten, andernfalls, wer seine Zeit lieber am Wasser verbringt, kann sich zu einen der Strände begeben, die durch den pazifischen Ozian überwiegend im westlichen Teil der Stadt vorzufinden sind.
Viele Sehenswürdigkeiten bietet die schönste Stadt Amerikas.
Wer mehr den Tieren zugeneigt ist, findet sich auf der "Guest Ranch - Cowboys Little Heaven" schnell auf dem Rücken eines Pferdes wieder, wo bekanntlich das Glück liegen soll. Doch nicht nur wie ein Cowboy reiten kann man hier, auch bekommt man den Umgang mit Rindern aufgezeigt und lernt was es heißt, ein wirklicher Cowboy zusein. Doch nicht nur Action findet man auf der Ranch, sondern auch die Erholung ist ein wichtiger Punkt auf der Liste und so ist ein mehrtätiger Aufenthalt durchaus möglich und gerne gesehen. Das Essen auf der Ranch ist zu 100% Bio, denn das Gemüse auf den Tellern der Gäste stammt von dem hauseigenen Garten und das Fleisch von den Tieren auf der Ranch. Hier kann man unbesorgt den Urlaub verbringen und besonders mit Kind ist dieser Ort ein beliebtes Reiseziel.Für alle Militärsbegeisterte und die gerne Menschen in Uniformen sehen, steht das " Naval Base Coronado " zur Besichtigung. Die größte US-amerikanische Marinebasis des Landes steht bei vielen Touristen auf der ' must-to-see ' - Liste, auch wenn hier nur begrenzter Zutritt möglich ist und daher eher aus der Entfernung besichtigt werden muss. Eindruck schindet die Basis mit ihren vielen Uniformierten und den Schiffen trotzdem. Gerade wenn Waffen getestet werden oder zu besonderen Anlässen irgendwelche Flugshows stattfinden, finden sich besonders viele Schaulustige vorort und sehen sich das Spekakel, welches sich ihnen bietet, mit Begeisterung an.
Doch natürlich ist auch San Diego nicht frei von Sünde, und hat auch so seine Ecken und Kanten, und düstere Schattenseiten. Denn natürlich ist gerade in der multikulturellen Stadt, die an Mexiko grenzt, auch viel an Kriminalität anzutreffen. Lateinamerikaner die Drogen schmuggeln, oder sich gegenseitig in Gangs das Leben schwer machen, Illegale Einwanderer, Korruption, Waffenhandel und andere Kleinkriminelle Machenschaften, trifft man auch hier, so wie in jeder Stadt, hat eben auch San Diego seinen düsteren Untergrund. Zudem ist Tijuana die mexikanische Stadt, die im mexikanischen Bundestaat Baja California liegt, die man von San Diego in nur nur einer Halbe Stunde enfernt, erreichen kann, ein Schauplatz für viele Mafia Mitglieder oder Kriminelle, herrscht hier doch sozusagen fast so etwas wie Anarchie, da die Polizei selbst nicht unbedingt fehlerfrei sind, oder viele Korrupte Polizisten in ihren Reihen beherbergen. Das Interessanteste an Tijuana , Baja California ist jedoch sein grosses und prachtvolles Casino , welches von einen Mexikansichen Geschäftsmann und Mafia Mitglied mit dem Namen Joaquin Ramirez geleitet wird. Es zieht sowohl viele Reiche Touristen und Geschäftsleute an, die meist garnicht wissen, was dort für Machenschaften von statten gehen, oder aber ist Ort, für sämtliche Krimineller Geschäfte oder Schmuggeleien.
This is Another Day in Paradise!

»The City that's where I'll go
We'll watch the waves rise yeah as bodies glisten in the sun«


Eckdaten
*WIR SPIELEN IN SAN DIEGO,KALIFORNIEN UND TIJUANA MEXIKO UND SIND EIN REAL LIFE FORUM
*WIR SIND EIN FSK 18 FORUM
*WIR SCHREIBEN IM PRINZIP DER ORTSTRENNUNG
*WIR SCHREIBEN IM ROMANSTIL  DRITTE PERSON SINGULAR UND IM PRÄTERITUM
*WIR SPIELEN AUF DER XOBOR PLATTFORM
*WIR HABEN EINEN GÄSTEACCOUNT MIT DEM IHR EINBLICK BEI UNS BEKOMMT


Eingang zum Forum
Das Forum | Unsere Regeln | Die Story | Unsere Gesuche | Gästeaccountdaten





Gehe zu: